Loading color scheme

Fit nach der Rückbildung

Eine ausgewogene Mischung aus Ausdauer, Kräftigung, Dehnung und Entspannung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht.

Haltung und Beckenboden stehen dabei an erster Stelle.

Es stehen 2 Kurskonzepte mit unterschiedlichem Schwerpunkt statt.

 

 

 

Fit nach der Rückbildung - Anika Lux

  • Nach abgeschlossenem Rückbildungskurs geeignet.
  • Fortlaufender Kurs- Einstieg ja nach Auslastung jederzeit möglich.

Eine ausgewogene Mischung aus Ausdauer, Kräftigung, Dehnung und Entspannung bringt den Körper wieder in sein Gleichgewicht.

Haltungs- und reflektorisches Beckenbodentraining stehen dabei an erster Stelle, um die eigene Körpermitte wiederzufinden und zu stabilisieren.

Der Kurs findet abends ohne Babys statt.

Profitieren Sie von einer festen Gruppe, der Expertise von Anika Lux als Physiotherapeutin und dem festen Termin.

 

Rückbildungsyoga - Helene Schwarz

  • Dieser Kurs eigenet sich als Rückbildungskurs oder als Folgekurs nach Abschluss der Rückbildung.
  • Geschlossener Kurs mit festem Anfang und Enddatum.

Der Alltag, mit seinen zahlreichen Aufgaben und Anforderung, lässt uns schnell den eigenen Körper aus dem Blick verlieren. Doch besonders nach einer Geburt leiden Beckenboden-, Bauch und Rückenmuskulatur unter der täglichn Belastung. Dabei benötigen besonders diese Körperregionen lebenslange Stärkung und Mobilisation. In einem Rückbildungskurs wurden die ersten Grundsteine dafür gelegt, doch es braucht weiteres Training, um die, durch Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit, geschwächten Bereiche wieder mit Energie zu füllen. Im Kurs "Fit nach der Rückbildung" bauen wir auf den Grundlagen der Rückbildungsgymnastik auf. Yogaelemente und Entspannungsübungen fließen ebenfalls ein, mit dem Ziel, sich Zeit für den eigenen Körper zu nehmen und die Übungen bewusst in den Alltag mit Kind zu integrieren.