Loading color scheme

Beikostseminar

Nach einigen Monaten - das Stillen oder das Flasche trinken hat nun richtig gut geklappt - machen Sie sich langsam Gedanken wie es nun weiter geht- ob klassisch Brei oder Baby-Led-Weaning. Hier bekommen Sie alle Informationen die Sie brauchen.

B(r)eikost, gemeinsam Essen macht Spaß!

Ob die Milch aus der Brust oder aus dem Fläschchen kommt, für die ersten 12 Lebensmonate ist sie die beste Nahrung für Ihr Baby.

Allerdings wird Ihr Baby irgendwann verdeutlichen, dass es bereit für etwas Neues ist. Dass es gemeinsam mit Ihnen die Welt entdecken möchte und dazu gehört natürlich auch das gemeinsame Essen.

Wann Ihr Baby bereit für die Beikost ist, ist sehr individuell und die Ratschläge und Meinungen aus dem Umfeld und den Medien verwirren oft mehr, als dass sie helfen. 

Im Beikostseminar besprechen wir die möglichen Reifezeichen Ihres Kindes und wann laut aktueller Empfehlungen mit der Beikosteinführung begonnen werden sollte.

Ganz ohne Druck und strenge Beikostpläne zeige ich Ihnen, wie der Weg zum Familientisch praktisch und babygerecht gestalten werden kann.

Neben den wichtigsten Infos gibt es Alltagstipps, Sie lernen geeignete und ungeeignete Lebensmittel kennen und erfahren was sich hinter dem großen Thema "Baby - led - weaning" verbirgt.

Im Seminar ist ausreichend Zeit für Fragen und natürlich erhalten Sie anschließend ein umfassendes Skript und gutes Infomaterial zum Thema Essen und Zahngesundheit um nochmal alles in Ruhe nachlesen zu können.

Nach Seminarende erhalten Sie eine Aufzeichnung, welche Sie im Anschluss 24 Stunden in Ruhe ansehen/hören können- falls das Baby während des Seminars unruhig sein sollte.

Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus 16 Jahren Hebammentätigkeit, fortlaufender fachlicher Fortbildung im Bereich Säuglingsernährung und Stillen und natürlich auch meiner Erfahrung als Mutter von Kindern, die sich (natürlich) an keinen noch so perfekten Beikostplan gehalten haben- sondern mich gelehrt haben, dass jedes Kind individuell betrachtet und in seiner Entwicklung begleitet werden sollte.